sehnsuchtsschreiben
  Startseite
  Archiv
  malbuch.
  rechtliches.
  anders.welten
  prinz
  prinzessin
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    lipgloss

    - mehr Freunde



http://myblog.de/liebesbriefe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
94.

9.2.07 19:47


95.

ich liebe deine haare, deine augen, deine haut, dein gesicht, deine hände, deinen bauch, deinen po, deine schenkel, deine beine, deine füße, ich liebe dein lachen, wie du sprichst, wie du gehst, wie du dich bewegst, ich liebe deine gutmütigkeit, deine geduld, dein selbstvertrauen, dein verantwortungsbewusstsein, deine lieben worte, und alles in allem, liebe ich nur dich!




18.2.07 20:03


96.

jede deiner bewegungen sind erstrebenswert
und jede stunde mit dir ist so lebenswert
nichts ist vergleichbar mit dem was du gibst
mit dem was zeigst, und wie du lebst, wie du liebst

Ich kenne nichts,
Ich kenne nichts, dass so schön ist wie du


schöne tage mit dir sind kostbar,
so kostbar wie der weg zum morgenstern
im moment ist es das schönste dich zu kennen
dich zu kennen ist wie das beste das ich hab


[xavier naidoo]

8 monate
18.2.07 20:35


97.

deine lakaien - Love me to the End.

Waiting for the dawn
Waiting for the night
Waiting for the dawn
Waiting for the night
The day's too long
The day's too bright
The day's too long
The day's too bright
Love me,
love me to the end

This man pursues you
A dagger in his hands
This man pursues you
A dagger in his hands
Yet he will never
Get into our land
Yet he will never
Get into our land
Love me,
love me to the end

Fall down by my side
Down in my arms
Fall down by my side
Down in my arms
This night forever
No morning will come
This night forever
No morning will come
Love me,
Love me to the end
Love me,
Love me to the end
Love me, love me....
22.2.07 20:26


99.

23.2.07 21:12


100.

sag ...

sag deinen gedanken,
dass ich
sie lesen möchte.
sag deinen gefühlen,
dass ich
sie entdecken möchte.
sag deinem lächeln,
dass ich
schon lange
hinter ihm her bin.
sag deinem herzen,
dass ich einen platz
zum leben suche.
sag deinem wesen,
dass es für mich
wesentlich geworden ist.
sag deiner liebe,
dass ich gar nicht
genug bekommen kann
von ihr.

[ernst ferstl]
25.2.07 00:02


101.

Silbermond - So Wie Jetzt

Augenblick verweile, du bist so schön
Wir sollten noch ein kleines bisschen bleiben
Es wär eh viel zu früh schon zu gehen
So Denn ich lebe für Momente wie den hier
Mir wurde schon zu viel zeit gestohlen
Wie Doch ich werde nicht warten
Sie mir einfach nehmen
Werd sie mir wiederholn
Jetzt


So wie jetzt wird’s nie wieder
Nein wir gehen hier nicht weg
So wie jetzt wird’s nie wieder
Der Moment ist perfekt

So wie jetzt wird’s nie wieder
Also retten wir die zeit
So wie jetzt wird’s nie wieder sein
Weil uns nichts davon bleibt

Wir haben alles, was wir brauchen
Denn wir brauchen nicht viel

Nur ein kleines stück Freiheit
Und das haben wir hier
Im Moment müssen wir gar nichts
Nur sterben müssen wir irgendwann
Alle Das ist uns bewusst
Doch keiner von uns denkt jetzt daran
Silbermond


Ich betrachte die Zeit, wie sie durch meine Finger rinnt
So Dass wir morgen schon um einen tag ärmer sind
Wir sind die ersten die hier warn und die letzten die gehn
Wie Und bis morgen bleiben nur für uns die Zeiger stehn
Jetzt

So wie jetzt
wird es nie mehr sein
Also retten wir die zeit
und schließen sie ein
27.2.07 20:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung